Neue Kunst im Pflegeheim

//Neue Kunst im Pflegeheim

Neue Kunst im Pflegeheim

 

Die Malerin Evelin Neukirchen aus Würzburg stellt in drei Stockwerken der Seniorenresidenz ihre Acrylbilder aus.

Frau Neukirchen beschäftigt sich  seit vielen Jahren mit dem Thema Baum und Wald. Durch das intensive Studium der Bäume und deren  Lebensraum hat die Künstlerin ein sehr persönliches Verhältnis zu ihren Bäumen entwickelt. Die Schönheit dieser Naturgeschöpfe, ihr Wachstum im Kreislauf der Jahreszeiten,  ihre Art miteinander zu kommunizieren, ihr Umgang mit Verletzungen und Tod ist für die Malerin ein faszinierendes Erleben, das sie in ihren Bildern verdeutlichen will. Zumal sie immer wieder Parallelen zu unserem menschlichen Leben entdecken kann.

Frau Neukirchen ist in Niedersachsen geboren und lebt seit 1970 in Unterfranken. 2012 hat sie ein eigenes Atelier in Würzburg- Grombühl in der Schiestlstr. 13 A bezogen.

Seit 1990 beschäftigt sich Frau Neukirchen mit Malerei und machte  ihre Ausbildung in der Kunstakademie Bad Reichenhall , die sie bis heute zu jährlichen Seminaren besucht.

Auf  Ausstellungen in verschiedenen Städten Deutschlands hat sie ihre Bilder schon präsentieren können.

Bis zum 31.3.2019 kann man noch eine Ausstellung in der Weingalerie im Divino in Nordheim besuchen. Weiter Ausstellungen sind in Planung.

Sie können Sie auf ihrer Homepage: www.evelin-neukirchen.de  besuchen oder auch über die Emailadresse: evelin.neukirchen@web.de  Kontakt zu ihr aufnehmen.

2019-02-11T12:53:15+00:0011. Februar 2019|